Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Welchen Starter nehmt ihr?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Welchen Starter nehmt ihr?

      Welchen Starter nehmt ihr? 20
      1.  
        Felori- Pflanze (9) 45%
      2.  
        Kwaks - Wasser (5) 25%
      3.  
        Krokel - Feuer (3) 15%
      4.  
        unentschlossen (3) 15%
      Heute am 27.02.2022 ist die 9. Genration angekündigt worden und mir ihr 3 brandneue Pokémon, die die Starter Pokémon der noch unbekannten Region werden.

      Nun würde ich gerne wissen für welchen Starter ihr euch entscheidem werdet.
      Felori das Pflanzen Pokémon, Krokel das Feuer Pokémon oder Kwaks das Wasser Pokémon oder seid ihr noch unentschlossen welches es werden soll?
    • So wie es momentan aussieht werde ich wohl Krokel wählen, hoffe auf nen starken Feuerkroko alá Impergator Flammenwerfer xD

      Ach ich liebe den kleinen jetzt schon und ich seh es im Anime schon kommen wie es Ashs kopf beißt alá Kaumalat xD

      Signatur by Chenqing
      Meine auf Anime-Games ausgerichtete Seite: Anime-Games (Facebook) | Anime-Games (Instagram)
    • Aktuell bin ich noch unentschlossen weil ich alle drei super finde. Ich glaube aber, dass es eher in Richtung Kwaks gehen wird - ich nehme meistens die Wasser-Starter und finde die Idee mit einer Ente auch ganz nett. Das könnte sich allerdings noch im Laufe der Zeit ändern ;)
    • Würde am ehesten zu Pflanze tendieren aktuell, kommt aber auf die Entwicklungen an. Dachte auch mal dass ich Flamiau nehmen würde und am Ende wars Bauz wegen den Entwicklungen.

      Finde es aber interessant, dass Krokel zum ersten mal so wirklich mit der Logik mit den chinesischen Tierkreiszeichen bricht, ein Krokodil gibt es da nicht und der Drache, der wohl noch am ehesten ran kommt, ist von Glurak besetzt.
    • Ich bin begeistert von allen Dreien! Ich finde das sind die Besten seit Jahren! Wobei ich ja ehrlich sein muss: Von den Galar Startern war ich auch erst positiv gestimmt... Dann kamen die Entwicklungen und ich fand alle komplett furchtbar. Hoffentlich wird das diesmal anders!

      Ich habe mich sofort in Kwaks verliebt! Ein süßer, kleiner Blaufußtölpel!
    • Habt ihr besondere Wünsche oder Ideen, wie die Entwicklungen der Starter aussehen könnten?
      Oder eine Vorstellung, in welche Richtung es gehen könnte?

      Bin mir bei Felori sehr sicher, dass die Entwicklungen recht feminin aussehen könnten (wie bei der Fynx- und Robball-Entwicklungslinie). Als Zweittyp könnte ich mir Fee vorstellen. Dieses Fakemon trifft meine Vorstellung eigentlich recht gut: Bild

      Bei Ferkokel habe ich einige coole Fakemon gesehen, von langen Schlangen, echsenartigen Wesen oder sogar Stieren. Bin mir bei Ferkokel aber auch recht sicher, dass die Entwicklungslinie sehr klobig wird (was mir leider gar nicht gefällt ...). Diese Fakemons fand ich ganz ansprechend, aber da sind mir die Entwicklungen eigentlich schon zu weit weg vom Ursprungsdesign von Ferkokel (und nach Hisui-Tornupto fände ich ein zweites Mal Feuer/Geist in Folge langweilig): Bild

      Halte diese Richtung bei Ferkokel für realistisch: Bild

      Bei Kwaks habe ich sehr, sehr viele coole Fakemon gesehen. Da gingen viele Künstler in Richtung Arktos oder Swaroness. Was die aber wegrationalisiert haben, war die Baskenmütze. Und von vorherigen Pokemon-Designs kennt man ja, dass solche Details von Entwicklung zu Entwicklung eher noch weiter ausufern. Denke daher, dass die Kwaks-Evo ein noch viel Größeres "Etwas" auf dem Kopf haben wird. So wie hier: Bild

      Das Fakemon finde ich sehr cool, wäre eine tolle Kwaks-Evo: Bild

      The post was edited 2 times, last by 071013 ().

    • 071013 wrote:

      Habt ihr besondere Wünsche oder Ideen, wie die Entwicklungen der Starter aussehen könnten?
      Oder eine Vorstellung, in welche Richtung es gehen könnte?

      Bin mir bei Felori sehr sicher, dass die Entwicklungen recht feminin aussehen könnten (wie bei der Fynx- und Robball-Entwicklungslinie). Als Zweittyp könnte ich mir Fee vorstellen. Dieses Fakemon trifft meine Vorstellung eigentlich recht gut: Bild

      Bei Ferkokel habe ich einige coole Fakemon gesehen, von langen Schlangen, echsenartigen Wesen oder sogar Stieren. Bin mir bei Ferkokel aber auch recht sicher, dass die Entwicklungslinie sehr klobig wird (was mir leider gar nicht gefällt ...). Diese Fakemons fand ich ganz ansprechend, aber da sind mir die Entwicklungen eigentlich schon zu weit weg vom Ursprungsdesign von Ferkokel (und nach Hisui-Tornupto fände ich ein zweites Mal Feuer/Geist in Folge langweilig): Bild

      Halte diese Richtung bei Ferkokel für realistisch: Bild

      Bei Kwaks habe ich sehr, sehr viele coole Fakemon gesehen. Da gingen viele Künstler in Richtung Arktos oder Swaroness. Was die aber wegrationalisiert haben, war die Baskenmütze. Und von vorherigen Pokemon-Designs kennt man ja, dass solche Details von Entwicklung zu Entwicklung eher noch weiter ausufern. Denke daher, dass die Kwaks-Evo ein noch viel Größeres "Etwas" auf dem Kopf haben wird. So wie hier: Bild

      Das Fakemon finde ich sehr cool, wäre eine tolle Kwaks-Evo: Bild
      Du meinst wohl eher Krokel. xD
      Ferkokel ist aus der 5. Gen. :)
    • 071013 wrote:

      Bin mir bei Felori sehr sicher, dass die Entwicklungen recht feminin aussehen könnten (wie bei der Fynx- und Robball-Entwicklungslinie). Als Zweittyp könnte ich mir Fee vorstellen. Dieses Fakemon trifft meine Vorstellung eigentlich recht gut: Bild
      Mir würde so etwas in die Richtung nicht zusagen, allgemein finde ich feminine Designs nicht schlimm, aber dazu würde ich dankend Nein sagen, auch wenn es nur ein Fakemon ist. Rein vom objektiven Bereich würde ich hingegen vermuten, dass solch ein Design mitunter am wahrscheinlichsten ist, weil Felori an sich schon ziemlich feminin wirkt.

      071013 wrote:

      Bei Ferkokel habe ich einige coole Fakemon gesehen, von langen Schlangen, echsenartigen Wesen oder sogar Stieren. Bin mir bei Ferkokel aber auch recht sicher, dass die Entwicklungslinie sehr klobig wird (was mir leider gar nicht gefällt ...). Diese Fakemons fand ich ganz ansprechend, aber da sind mir die Entwicklungen eigentlich schon zu weit weg vom Ursprungsdesign von Ferkokel (und nach Hisui-Tornupto fände ich ein zweites Mal Feuer/Geist in Folge langweilig): Bild

      Halte diese Richtung bei Ferkokel für realistisch: Bild
      Hier wirkt die erste Option für mich schon weitaus interessanter, wohingegen die zweite meiner Meinung nach nach einer Entwicklung aussieht, die es vielleicht damals in der 1. oder 2. Generation gegeben hätte. Muss zwar auch nicht unbedingt negativ gesehen werden, aber ich finde das zweite Fakemon einfach zu langweilig.

      071013 wrote:

      Bei Kwaks habe ich sehr, sehr viele coole Fakemon gesehen. Da gingen viele Künstler in Richtung Arktos oder Swaroness. Was die aber wegrationalisiert haben, war die Baskenmütze. Und von vorherigen Pokemon-Designs kennt man ja, dass solche Details von Entwicklung zu Entwicklung eher noch weiter ausufern. Denke daher, dass die Kwaks-Evo ein noch viel Größeres "Etwas" auf dem Kopf haben wird. So wie hier: Bild

      Das Fakemon finde ich sehr cool, wäre eine tolle Kwaks-Evo: Bild
      Beim ersten Fakemon passt das Hai-Design auf dem Kopf irgendwie nicht. Es wirkt wie ein Paradoxon, zwei Sachen die eigentlich wenig miteinander zu tun haben. Gut, es geht hier um Wasser, und Haie leben nun mal im Wasser, genauso sind Enten auf das Wasser angewiesen. Letztendlich ist es trotzdem nicht zusagend für mich.
      Das zweite wäre wie Intelleon, nur in viel, viel besser. Für mich wäre es die beste Option von allen.

      Ich wäre dann gespannt, wie die Entwicklungen am Ende aussehen werden (konkrete Wünsche habe ich nicht, außer dass man auf einen Muskelprotz wie Fuegro verzichtet). Bin da sogar ziemlich optimistisch. :)
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2022 Filb.de

    Pokémon © 2022 Pokémon. © 1995–2022 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.