Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Unlogisches

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Am besten finde ich ja noch Ninjatoms Pokédexeintrag.


      Rubin schrieb:

      "NINJATOMs harter Körper bewegt sich überhaupt nicht. Er scheint bloß eine hohle Schale zu sein. Dieses POKéMON soll angeblich die Seele eines jeden stehlen, der hinterrücks einen Blick in seinen hohlen Körper riskiert."
      Also stiehlt das Vieh seinem Trainer wahrscheinlich dann die Seele 3-5 Gen. auf jeden Fall, weil man da automatisch reinschaut.

      Auch Hydropi ist mit der Fels-Partie dabei, denn



      Smaragd schrieb:

      "An Land kann es große Felsen heben, indem es seine vier Füße unter den Felsen bringt und ihn dann anhebt. Es schläft eingegraben am Flussufer."
      Oder:




      Saphir schrieb:

      "Im Wasser atmet HYDROPI durch die Kiemen an seinen Wangen. Wenn es im Kampf in eine brenzlige Situation gerät, setzt es seine verblüffende Kraft ein, mit der es Felsbrocken zerquetschen kann, die größer sind als es selbst."

      Jouu, ein kleines Pokémon kann mit seinem kleinen Beinen einen Felsen so einfach anheben außer, der Felsen ist ziemlich leicht. Der zweite Eintrag ist sogar noch ein wenig unlogischer. Wie soll Hydropi bitte einen FELSEN zerquetschen, der GRÖßER ist?
      I wonder how
      I wonder why
      Yesterday you told me 'bout the blue blue sky
      And all that I can see is just a yellow lemon-tree

      [IMG:http://vignette1.wikia.nocookie.net/undertale/images/f/f9/Sosorrybattle.gif/revision/latest?cb=20160224171631&path-prefix=de]
      Tut mir Leid, dass ich hier auf Filb angemeldet bin. :<
    • Ich liebe ja das Meer. Und ich liebe die Meeres-Pokemon. Ich würde so gerne mehr über ihre Geschichten und Lebeweisen erfahren. Wie Team Aqua.

      Der normale Trainer schaut in den Pokedex.

      Und er wird eiskalt belogen. Kein Wunder, dass die Aqua-Rüpel so saublöd sind. Die lernen ja nur Dummfug!

      Unlogische Pokedexeinträge - Ozean-Spezial

      Wailmer zum Beispiel ist für einen Wal ziemlich klein. 2 Meter. Dann wiegt er 130 kg. Ok. Über das Gewicht von Wailmer und Wailord müssen wir nicht diskutieren, denke ich. Das ist ohnehin Käse.
      Aber dann folgendes zu behaupten, verschlägt mir die Sprache:

      Feuerrot schrieb:

      Verschluckt es eine große Menge Meerwasser, wird es zu einer großen, elastischen Kugel. Es frisst täglich eine Tonne Nahrung.
      EINE TONNE? EINE TONNE? Der wiegt nicht mal eine Tonne! Das ist so, als ob der ein Mega-Groudon herunterschlucken würde ... also in den unlogischen Verhältnissen.
      Ein ausgewachsener Grauwal verzehrt am Tag eine Tonne Nahrung. Der ist 14 Meter lang (wie Wailord) und wiegt dafür aber 30 Tonnen. Das ist über das ZWEIHUNDERTFACHE von dem, was Wailmer wiegt.


      Rubin schrieb:

      AALABYSS entging lange der Aufmerksamkeit des Menschen, da es in extremen Tiefen des Meeres lebt. Die Augen dieses POKéMON können selbst in den dunklen und trüben Tiefen des Meeres einwandfrei sehen.
      Hoenn ist ja bekannt dafür, dass die Entwickler den Kindern das Meer näherbringen wollten. Team Aqua, das Ozeanmuseum. Und was wissen die über das Meer selbst? Gar nichts! In extremen Tiefen des Meeres, wo Aalabyss zuhause ist, kommt kein Licht mehr durch. Egal, wie die Augen ausgebildet sind, niemand wird dort etwas sehen können, außer chemisches Licht von Organismen selbst. Dafür gibt es andere Organe. So funktioniert Tiefseebiologie, nicht so, wie Game Freak sich das zurecht biegt!
      In der Dunkelheit sehen können. Ja natürlich, deswegen sind die Augen solcher Tiere ja auch verkümmert.



      Rubin und Feuerrot schrieb:

      SAGANABYSS lebt in extremen Tiefen des Südmeeres. Sein Körper ist so angelegt, dass er dem enormen Wasserdruck dieser unglaublichen Tiefe standhalten kann. Daher übersteht dieses POKéMON gewöhnliche Attacken unbeschadet.

      Es schwimmt äußerst elegant. Mit seinem dünnen Maul ernährt es sich von Seetang, der zwischen Felsen wächst.

      Und sein Kollege Saganabyss ist da keinen Deut besser! Es lebt nicht in Südmeeren. Der einzige Ort (Einall weiß ich nicht), wo man dieses Pokemon fangen kann, ist die Route 12 in Kalos. Normandie. Atlantik. Das ist kein Südmeer, wirklich nicht.
      Und jetzt sagt mir bitte, wie ein Tiefseewesen Seetang frisst? Die ernähren sich nicht von Seetang, weil in solchen Tiefen überhaupt kein Seetang wächst! Das muss doch jedem Mitglied im Ozean-Fanclub den Magen umdrehen, wenn die den Kindern so einen Humbug beibringen!


      Saphir schrieb:

      TOHAIDO kann bis zu 120 km/h schnell schwimmen, indem es Meerwasser aus seinem Hinterteil herausschießt. Dieses POKéMON kann jedoch nicht sehr weite Strecken zurücklegen.
      Und Tohaido meint ja, beim Sprinten so richtig einen fahren zu lassen. Na vielen Dank für diese Vorstellung. Ein Tintenfisch kann dieses Prinzip vielleicht nutzen, aber doch kein ... Hai.


      Ansonsten sind die restlichen Wasser-Pokemon, die ich nicht genannt habe, sogar relativ logisch.
      Aber da ich ja schon einige zuvor genannt hatte, sieht die Bilanz dann doch nicht mehr so rosig aus. Aber dafür habt ihr immerhin was zum Lachen. :lol:
      [IMG:https://vignette.wikia.nocookie.net/gravityfalls/images/6/6a/S2e5_Paul_Robertson_Giffany_standing.gif/revision/latest?cb=20141010215747]
      I AM YOUR NYUU WAIFU - CARRY MY BOOKS ò_ó
      Avatar von Valentinstagsaktion, zeigt Chloe und Bongo II, merci~ <3
    • @Meowstic
      Mir ist bei deinem Zitat zu Saganabyss noch etwas aufgefallen:

      SAGANABYSS lebt in extremen Tiefen des Südmeeres. Sein Körper ist so angelegt, dass es dem enormen Wasserdruck dieser unglaublichen Tiefe standhalten kann. Daher übersteht dieses POKéMON gewöhnliche Attacken unbeschadet."

      Ah... Saganabyss ist also nahezu unbesiegbar, da die 'gewöhnlichen' Pokémonattacken nichts gegen es ausrichten können!? Der Logik nach könnte Saganabyss dann also nur von z.B. Signatur- und K.O.-Attacken getroffen werden? Da können sich die ganzen Legis aber eine ordentliche Scheibe davon abschneiden xD
    • Porenta:

      S/W/S2/W2/3DPro schrieb:

      Ohne seinen Stock kann es nicht leben. Daher beschützt es den Stock mit seinem Leben.

      Im Gegensatz steht

      (Soul)Silber schrieb:

      Wenn es seine Stange im Notfall auffrisst, begibt es sich sofort auf die Suche nach einer neuen.

      Es beschützt seine Stange mit dem Leben, aber wenn es danach so schwach ist, dass ein Notfall eintritt, isst es sie dann einfach? Und kann einfach nach einer neuen suchen?

      $x_{1,2} = \frac{-b\pm\sqrt{b^2 - 4\cdot a\cdot c}}{2a}$

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Heiteira ()

    • All diejenigen, die Super Pokemon Mystery Dungeon gesehen, müssen sich wieder mal eingestehen, mit welchen unlogischen Dingen sie konfrontiert werden. Alleine mit der Ankunft in Trubelstadt. Die Auslöser und Hintergründe für die ersten Szenarien könnten undurchdachter und stupider gar nicht eins.

      Das Partnerpokemon fragt nach der Ankunft beispielsweise, wie sie denn herausfinden, ob sie wirklich in Trubelstadt sind. Die einzige Möglichkeit besteht angeblich darin, andere Pokemon zu fragen. Also ich weiß ja nicht, wie es bei denen so ist, aber dafür, dass die Briefe, Schwarze Bretter und andere öffentliche Formen der Verschriflichung benutzen können, ist die Orientierung an ORTSSCHILDERN offenbar Mangelware. Oder unser Begleiterpokemon kann einfach nicht lesen, weil es in der Schule die ganze Zeit gepennt hat!

      Aber unsere tolle Großstadt beeindruckt auch mit seinen Bewohnern. Zum Beispiel der selbsternannte Draufgänger Rokkaiman, der sich seinen Opfern VORSTELLT, bevor er sie erpresst und ausraubt. Offenbar scheint er in der Stadt nicht gerade unbekannt zu sein, wenn er sich seinen Ruf an den Haaren herbeigezogen hat. Nachdem sein Überfall scheitert, verkrümelt er sich erstmal ins Cafe. Ach so ist das! Der darf frei rumlaufen und nach Belieben Verbrechen nachgehen!
      Ist das dein Ernst?
      IST DAS DEIN ERNST?
      Jedes Kuhkaff in dieser Welt hat eine Polizeiwache und die offenbar nicht? Und wenn doch, dann ist sie ganz schön korrupt! Oder es liegt daran, dass die Bewohner genauso blöd wie WIR sind, die nämlich nicht mal auf die Idee kommen, den Vorfall zu melden. Keiner scheint sich daran zu stören. Ja gut. Das sagt ja einiges über die Ordnung in dieser Stadt aus.

      Dann reisen wir von Trubelstadt nach Jubelstadt und suchen in der 4. Generation Clowns für eine Poketch-Kampagne. Soweit, so gut. Aber was passiert, wenn wir uns entschließen, keine Lust mehr zu haben? Vielleicht wollen wir so ein Ding gar nicht, da es die totale Überwachung verkörpern könnte, wie der Pokedex! Doch sobald wir die Stadt verlassen wollen, hält uns ein Mann auf: "Unterstützt du denn auch die Poketch-Kampagne? Nein? Dann solltest du das unbedingt tun!" Und wir brav-gutgläubiger Protagonist hören auch auf den wildfremden Onkel.
      Wie aufdringlich ist denn sowas bitte?
      "Wie, noch nicht an der Autoverlosung teilgenommen? Vorher lass ich dich nicht aus der Stadt, Freundchen!" Also das ist echt unlogisch und ziemlich fies ...
      [IMG:https://vignette.wikia.nocookie.net/gravityfalls/images/6/6a/S2e5_Paul_Robertson_Giffany_standing.gif/revision/latest?cb=20141010215747]
      I AM YOUR NYUU WAIFU - CARRY MY BOOKS ò_ó
      Avatar von Valentinstagsaktion, zeigt Chloe und Bongo II, merci~ <3
    • Ui, den Thread haben wir ja schon ein wenig anstauben lassen ^^

      Zu dem was jetzt kommt, kann man wirklich nur sagen: "You slippery snail!" ;)

      Betrachten wir zunächst einmal den Pokédexeintrag von #i-magcargo# Magcargo:

      Pokédex schrieb:

      MAGCARGOs Körpertemperatur liegt bei etwa 10.000 Grad. Dieses POKéMON bringt Wasser sofort zum Verdampfen. Wenn dieses POKéMON im Regen steht, werden die Tropfen augenblicklich zu Dampf und es entsteht dichter Nebel.
      Ok... die Oberflächentemperatur der Sonne beträgt so um die mollige 6.000 Grad Celcius und das killt so ziemlich alles, was da auch nur in die Nähe davon kommt. Magcargo legt aber nochmal ganz locker 4.000 Grad drauf und brennt damit fast alles auf der Erde einfach weg.

      Aber Moment...! Denn dieses Problem kann man jetzt ganz locker mit der neuen Sonnflora-Sonnenschutzcreme (das ist ein Markenname, es kamen also keine #i-sonnflora# Sonnflora zu Schaden) mit dem Lichtschutzfaktor 10.000 beheben, wie uns die Arenaleiterin Flavia nachfolgend demonstriert:


      lg,
      Ranger
    • Ich denke ja immer noch, dass die Dexeinträge übertrieben sind...

      Banette entsteht angeblich aus einer wegeworfenen Puppe oder einem weggeworfenem Stofftier. Und ich muss bis heute heulen bei der Geschichte. In Wirklichkeit entwickelt es sich aus Shuppet. Das ist der Beweis. Im Pokédex sind ausschließlich Legenden verzeichnet.
    • So ich hab jetzt keine Lust, durchzugehen ob die folgenden Sachen schon geschrieben worden sind aber...

      Ist euch mal aufgefallen, dass Dummisel und Brutalanda gleich groß sind? :$
      I mean... Schaut euch den Anime an. J reitet auf ihrem vieh und Dummisel soll villt etwas größer als Ashs Unterarm sein.... Well played


      Und warum klaut sich der Spieler immer die Tasche von Hermine? Ich meine... wie soll sonst der Kram reinpassen?


      Fragt ihr euch nicht auch, wie Rot es in der Kälte aushält?
      Er hat nur n Shirt mit kurzen Ärmeln und steht auf den Gipfel eines Berges.

      Im Schnee.

      WARUM ERFRIERT DER TYP NET?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sakata ()

    • Das mit Dummisel ist nicht ganz richtig, von Kopf bis zur Schwanzspitze ist es ungefähr so lang wie Ash groß ist, kann man in XY Folge 59 ganz gut sehen. Nichtsdestotrotz ist ein Brutalanda, wenn es auf allen vieren steht, ungefähr so groß wie Ash, während ein Dummisel vielleicht bis zu den Knien geht. Bei Dummisel haben sie wohl länge mit größe verwechselt.

      Da haben Brix und Maike aber mehr drauf. Astronauten werden über Monate auf ihren besuch im All vorbereitet, aber nicht Brix und Maike, die streifen sich ihren Anzug über, springen auf Rayquaza und crashen dann in den sich nähernden Meteoriten und überstehen das alles unbeschadet, dagegen ist Rot mit seinem Silberberg der reinste Warmduscher.
      Just Charaxas
    • Also Super Mystery Dungeon ist ja wirklich wieder für jede Unlogik zu haben. Zu meinem letzten Post, der mit dem Thema zu tun hatte, sind vielleicht 30 Minuten vergangen. Spieltechnisch. Aber Leute, diese Stupidität, die ist echt nicht zu überbieten, meine Güte!

      Zusammengefasst: eine mittelgroße Gruppe Pokémon bricht zusammen, weil sie länger nichts gegessen haben. Das kennt ihr ja aus der Spielmechanik selbst, wie dann langsam auch die Gesundheit dahinrafft.

      Und jetzt haltet die Luft an. Unsere Helden, im Besitz mehrerer Samen und Äpfel im Beutel, werden auf die Mission geschickt, Essen zu sammeln/erschnorren/kaufen, egal wie.
      Und was machen WIR? Wir nehmen das stillschweigend hin und schlendern erstmal durch die Stadt, das, wie man in der folgenden Szene sieht, gar nicht mal so wenig Zeit gekostet hat, von der Frage, wie so viel Essen von zwei kleinen Pokemon zum Ort gebracht werden kann, mal ganz zu schweigen.
      Aber wir haben den halb verhungerten Pokemon nichts von unserem Proviant abgegeben. Nein. Warum auch? Wenn ich einen mit einer klaffenden Wunde sehe und einen Verband zufällig vorbei hab, dann renn ich auch erstmal zur nächsten Apotheke und kaufe einen, weil ich dem MEINEN Verband nicht geben will, jawoll, so funktioniert die Pokemon-Solidargemeinschaft! Ist ja nicht so, dass man die Äpfel, die man den Pokemon in Not gibt, von denen später erstattet bekommen könnte (Geld genug haben die)! Nein! Lass die erstmal weiter hungern und krepieren, während du, Pikachu, dir wahrscheinlich erstmal eine Latte bei Starmiebucks reinziehst, ja gönn dir, Junge! Ist dir doch Latte, wenn die sich stöhnend am Boden wälzen! Vielleicht danach noch bei Myrapla bissle schlafpudern, ne? Aber hey, sogar der Charlie Harper hat mehr Feingefühl als du!


      Diese Heuchlerhelden sind so schlimm, da lobe ich mir doch meine true heroine Undyne ... :<

      :fp: :fp: :fp: :fp: :fp: :fp:
      [IMG:https://vignette.wikia.nocookie.net/gravityfalls/images/6/6a/S2e5_Paul_Robertson_Giffany_standing.gif/revision/latest?cb=20141010215747]
      I AM YOUR NYUU WAIFU - CARRY MY BOOKS ò_ó
      Avatar von Valentinstagsaktion, zeigt Chloe und Bongo II, merci~ <3

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Miao ()

    • Ein Bild von Lenny-Fan LH_Alex zum Pokedexeintrag von Pupitar:
      "Es ist sehr stark und sein Panzer ist steinhart. Setzt es FUCHTLER ein, kann es einen Berg umstürzen."

      [IMG:https://pbs.twimg.com/media/ChqcY-NWsAE8k5U.jpg]
      [IMG:https://vignette.wikia.nocookie.net/gravityfalls/images/6/6a/S2e5_Paul_Robertson_Giffany_standing.gif/revision/latest?cb=20141010215747]
      I AM YOUR NYUU WAIFU - CARRY MY BOOKS ò_ó
      Avatar von Valentinstagsaktion, zeigt Chloe und Bongo II, merci~ <3
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.