Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pinned Welche Bücher lest ihr/habt ihr gelesen oder findet ihr gut?

    • Hobbys

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Aktuell mal wieder Eragon, bin gerade bei Band 4 und hätte wiedereinmal gerne mehr Infos über Angela. Auf Arbeit hatte ich kurz Band 2 von Dancing Jax nochmal angefangen, hab dann aber in unserer Gerümpelkiste Dunkelsprung von Leonie Swann entdeckt und das ist ein echt schönes Buch. Die Handlung setzt sich ziemlich langsam zu einem erkennbaren Bild zusammen, irgendwie ist nichts so wie es scheint und es gibt neben den gängigen Fabelwesen scheinbar auch etliche von denen ich noch nie gehört habe (falls es die ausserhalb des Buches überhaupt gibt aber darum kümmer ich mich wenn ich das Buch durch habe). Da die Handlung so langsam Fortschritte macht kann ich eigentlich kaum mehr dazu sagen als der Buchrücken ohne schon zu spoilern. Von daher sei nur gesagt das die Hauptfigur Julius Birdwell einen Flohzirkus besitzt, ein paar Probleme hat und dadurch seine Flöhe erfrieren, als er sich dann um Ersatz bemüht gerät er an Elizabeth Thorn und muss plötzlich deutlich mehr tun als nur seinen Flohzirkus retten. Einziges Problem das ich mit dem Buch habe ist die Akzeptanz der menschlichen Figuren sobald sie auf Fabelwesen treffen, das wird so gelassen hingenommen das es schon leicht absurd ist, da es in der heutigen Zeit spielt kann man das vielleicht mit Cosplay und ähnlichem begründen, etwas mehr Irritation hätte mir allerdings gefallen.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Nachdem ich "Der Pate" und "Der Sizilianer" schon gelesen habe, ist jetzt aktuell "Der letzte Pate" dran, alles von Mario Puzo. Kann ich nur weiterempfehlen, gefallen mir richtig gut die Bücher.
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Wollte eigentlich Die Abenteuer des Apollo 4: Die Gruft des Tyrannen Band 4 Ende Apirl lesen, das sich das Datum aber leider verschoben hat, habe ich mit was anderem angefangen.

      Statdessen lese ich nun Assassin's Creed Band 3: Der geheime Kreuzzug. Ja das ist Band 3, aber das ist der Band zum ersten Assassin´s Creed Teil, also habe ich mit dem Angefangen.
    • Givrali wrote:

      Statdessen lese ich nun Assassin's Creed Band 3: Der geheime Kreuzzug. Ja das ist Band 3, aber das ist der Band zum ersten Assassin´s Creed Teil, also habe ich mit dem Angefangen.
      Habe das Buch letzten Freitag zu ende gelesen und am Samstag mit Band 1: Renaissance angefangen. Den ersten teil der Ezio Saga. Finde das Buch bisher interessanter grschrieben als der geheime Kreuzzug.
    • Givrali wrote:

      Givrali wrote:

      Statdessen lese ich nun Assassin's Creed Band 3: Der geheime Kreuzzug. Ja das ist Band 3, aber das ist der Band zum ersten Assassin´s Creed Teil, also habe ich mit dem Angefangen.
      Habe das Buch letzten Freitag zu ende gelesen und am Samstag mit Band 1: Renaissance angefangen. Den ersten teil der Ezio Saga. Finde das Buch bisher interessanter grschrieben als der geheime Kreuzzug.
      so haben jetzt innerhalb von 2 Tagen die letzten 220 Seiten gelesen, damit das Buch zu ende ist. Nun kann ich mich meinem anderen Buch widmen was ich heute bekommen habe.
      Die Abenteuer des Apollo - Die Gruft des Tyrannen, das ist der 4. Band der Sage und wie lange ich auf diess Buch gewartet habe. Über 1 Jahr musste ich warten bis es auf deutsch erschien, nun kann endlich gelesen werden.
    • So habe gestern endlich mal mit Assassin´s Creed Revelation angefangen.

      Das Buch betitelt das Ende der Ezio Saga.

      Was kann man sagen, außer das der Anfang von dem Buch wirklich dem Trailer des Spieles entspricht.


      Da habe ich richtig Gänsehaut bekommen beim lesen.
    • Ich bin momentan komplett im Chinesischen Novell Fieber.
      Mir wurde gesagt ich soll mir da eine Novell durchlesen und Omg es war soooo gut.
      Ich hab jetzt alle drei Romane von der Autorin gelesen und es war eine Achterbahnfahrt der Gefühle.

      Die Romane sind:
      - The Scum Villains self saving system (ja das ist der Name)
      -The Grandmaster of Demonic Cultivation /Mo dao zu shi
      - Heaven Officials Blessing /Tian guan ci fu

      Vor allem das Letzte ist absolut großartig, aber es ist so verdammt emotional ich glaube ich habe sonnst nie bei einem Buch geweint aber hier hab ich das andauern.
      Ich hab mir Jetzt auch alle Manhuas (Mangas) und Donghuas (Animes) die es dazu gibt zum jetzigen Stand angeguckt.

      Dann gibt es da noch zwei andere Romane die ich unbedingt noch lesen will und zwar The Husky and his White Cat Shizun / Erha und Golden Stage. Aber meine Motivation ist momentan niedrig weil es relativ anstrengend ist es zu lesen weil es halt auf Englisch ist. Aber es gibt es ja Kostenlos im Internet zu lesen von daher bin ich da nicht eingeschränkt.
    • Ich glaube hier im Forum habe ich schonmal die Rabenschatten-Reihe erwähnt. Drei Bände feinster Fantasy-Kost in einer rauen, blutigen Welt mit Vaelin al Sorna, dem Hoffnungstöter, dem Rabenschatten, der Dunkelklinge, dem Schwert des Königs, als Hauptfigur. Hätte es diese Bücher schon gegeben als ich Eragon und Harry Potter verschlungen habe, wäre von ihnen vermutlich nicht mehr viel übrig. Diese drei Roman-Reihen sind meine Favoriten (ja selbst über dem Herr der Ringe und dem Hobbit, beides brilliant aber besonders die Reise von Frodo ist so extrem langatmig, schmälert die Qualität kein bisschen, erschwert mir aber das wiederholte lesen) und umso größer war meine Freude als ich letzte Woche im Buchladen stand um wieder ein paar Mangas zu kaufen.

      Es geht weiter! Rabenklinge heißt der nächste Schwung Bücher um Vaelin und mit dem ersten Band "Das Lied des Wolfes" hatte ich im Thalia eine Gänsehaut wie damals als "Die Heiligtümer des Todes" per Nachtlieferung an kam. Es liest sich genauso gut, flüssig und spannend wie die ersten drei Bücher, alte Bekannte tauchen auf, neue Gefahren bedrohen den Frieden und wieder muss Vaelin in den Kampf ziehen. Und hier zeigt sich die Qualität dieses Buches, einige Jahre sind vergangen und der vergangene Krieg hat bei allen Figuren Spuren hinterlassen, Vaelin selbst ist nicht mehr so schnell wie früher aber Zeit für den Ruhestand hat er nicht (und will es irgendwie auch nicht). Die Kunde von der Stahlhast zwingt ihn zum handeln, begleitet von seiner Schülerin und einem alten Freund wird sich zeigen ob der Rabenschatten noch zu Heldentaten imstande ist.

      Wer Fantasy liebt sollte unbedingt den ersten Band der Rabenschatten-Reihe lesen und kann sich dann schon auf mindestens vier weitere Bände freuen. Magie gibts hier logischerweise auch, nur Drachen und Feen sollte man keine erwarten.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Givrali wrote:

      Und das nächste Buch ist durch, diesmal ging es mit:
      Assassin's Creed Band 5: Forsaken - Verlassen, weiter. Nachdem wir Ezio hinter uns gelasen haben befinden wir uns nun in den Anfängen der Amerikanischen Revolution.
      So da ich nun mt AC III druch bin, mit dem Spiel, konnte ich das nächste Buch anfangen. Assassin´s Creed Black Flag.
    • Givrali wrote:

      Givrali wrote:

      Und das nächste Buch ist durch, diesmal ging es mit:
      Assassin's Creed Band 5: Forsaken - Verlassen, weiter. Nachdem wir Ezio hinter uns gelasen haben befinden wir uns nun in den Anfängen der Amerikanischen Revolution.
      So da ich nun mt AC III druch bin, mit dem Spiel, konnte ich das nächste Buch anfangen. Assassin´s Creed Black Flag.
      Gestern nach langer Zeit es endlich geschafft das Buch zu End ezu lesen.
      Es hat sich gut lesen lassen und hat sich nicht gezogen wie AC- Kreuzzug. Aber leider hatt ich serh wenig was von Assassinen, erst zur Mitte des Buches hat er richtige Assassinen getroffen und selber das Credo verstanden hat Edward leider erst zum Ende des Buches, als nur noch so 20% gefehlt haben.
    • Bin aktuell noch dabei Cthulus Ruf. Das Lesebuch, zu lesen. Man kann von Lovecraft halten was man will, aber schreiben konnte er. Stephen King wird gerne als der Meister des Horrors betitelt aber keins seiner Bücher hat mir eine so bedrückende Atmosphäre und steigende Spannung geboten wie "Das Bild im Haus", so eine Geschichte direkt als Einstieg ist schon der Hammer. Die anderen Geschichten sind teils ähnlich fesselnd, andere (sicherlich gewollt) unangenehm zu lesen aber durchweg lesenswert. Und ich bedauer es hier keine Pen&Paper-Runde zu haben, sovieles davon bietet sich dafür an.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2021 Filb.de

    Pokémon © 2021 Pokémon. © 1995–2021 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.