Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Angepinnt One Piece Spoiler-Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gaudium schrieb:

      Kyra-san schrieb:

      Langsam würde ich auch gerne wissen, wie BigMom die Torte schmeckt und ihre Reaktion darauf ist.
      Wahrscheinlich wird sie so reagieren wie die Vorkoster und Juroren in Food Wars! Shokugeki no Soma, wenn sie das Essen der Chefköche probieren. Doch hoffentlich behält Big Mom dann zumindest ihre Kleidung an... :O.O: :O.O: :O.O:
      Ich würde es so feiern, wenn Big Mom nicht wie alle anderen mit totaler begeisterung reagiert und anschließend in Ohnmacht fällt, sondern das sie nach der Torte mehr haben will.
      So würde eine Flucht wieder erschwert werden. Außerdem wissen wir doch wie es mit Plänen so läuft, klappen tun nur die wenigsten.

      Zum Kapitel: Das war er jetzt also der Kampf Ruffy gegen Katakuri, schade das es nun vorbei ist. Aber wenn man bedenkt wie lange die beiden schon gegeneinander gekämpft haben.
      Aber das Ruffy seinen Arc-Hut bei ihm gelassen hat fand ich eine tolle Geste.
    • Gaudium schrieb:

      Kyra-san schrieb:

      Langsam würde ich auch gerne wissen, wie BigMom die Torte schmeckt und ihre Reaktion darauf ist.
      Wahrscheinlich wird sie so reagieren wie die Vorkoster und Juroren in Food Wars! Shokugeki no Soma, wenn sie das Essen der Chefköche probieren. Doch hoffentlich behält Big Mom dann zumindest ihre Kleidung an... :O.O: :O.O: :O.O:
      Mach hier keinen Angst. Auf solche Alpträume kann ich gerne versichten.
    • Freue mich auch das die Germa wieder dabei ist, die haben auch lang genug auf sich warten lassen.
      Pekoms hat also auch die Sulong Form, aber kontrollieren kann er sie nicht. Ich hätte die Form schon gerne gesehen, aber leider hat Oven ja dazwischen gefunkt.
    • Das Cover des Kapitels hat mir schonmal gut gefallen, da muss Oda dann nicht nochmal im Manga jeden Char detaliert vorstellen sondern kann das eher so als Nebeninfo einfließen lassen, bei dem was noch vor uns liegt kann man das nur begrüßen.

      Jetzt zum Kapitel, ganz ehrlich ich habs irgendwie geahnt das Pekoms seine Form vergeigt, hab zwar erst erwartet das sie seine Augen so niedlich finden das sie ihn garnicht erst ernst nehmen aber das quasi schon die zweite Mink-Verwandlung ne ziemliche Nullnummer ist find ich arg schade, Carrot konnte damit zwar umgehen, war aber nicht grade lange aktiv und das Pekoms so einfach überwältigt wird macht die ganze Form nur noch fragwürdiger. Wenn die Form so kurzlebig ist, nur starke Minks sie beherrschen und diese dann so locker bezwungen wird (gut Pekoms war noch nicht fertig aber der ist ja auch kein kleiner Fisch, da muss schon bisl was dahinter stecken) dann weiß ich nicht warum die sich soviel darauf einbilden.

      Und endlich ist die Germa wieder da, nice auch wenn mir am Auftritt durch die Struktur des gesamten Kapitels bisl der Wow!-Effekt gefehlt hat, ich meine das da jetzt was passiert war ja regelrecht mit Ansage wenn Sanji sich so locker aus der Luft kicken lässt und Ruffy pennt. Aber trotzdem schön, mal schauen was die jetzt so abziehen, Sanjis Brüder hat man ja schon in der Offensive gesehen aber bei Reiju bin ich schon gespannt was sie aus ihrer Fähigkeit macht.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Bei Reiju bin ich immer noch irritiert, dass sie nicht von einer Teufelsfrucht gegessen haben soll.
      Ihre "Mottenkräfte?" machen als Zoan-Frucht irgendwie mehr Sinn als einfach nur als spezielle Fähigkeit.
      Was ihre Brüder angeht, können sie mir gestohlen bleiben. Einer unsympathischer als der andere. :gähn: Auch wenn sie eine starke Truppe sind, so sind sie dennoch weit davon entfernt meine Sympathien zu gewinnen. Jedenfalls revanchieren sie sich für die Rettung auf der Hochzeit, was die Dudes ein wenig rehabilitiert und vielleicht zeigen soll, dass sie trotz fehlender Menschlichkeit zumindest immer noch so etwas wie Stolz haben.
    • Ein sehr schönes Kapitel.
      Ich muss sagen die Germa räumt da richtig auf und jeder Bruder hilft Sanji und Ruffy immer wieder zur Flucht.
      Einer kümmert sich um Oven, einer darum das sie nicht erschossen werden und ein anderer das sie über dne "Luftweg" fliehen können.
    • Mich würde interessieren was genau mit denen angestellt wurde das sie jetzt fast sowas wie Teufelskräfte haben. Wurde da ne Teufelsfrucht ausgepresst und der Saft verarbeitet oder was? Ich meine das Tempo kann man da sicherlich durch Training erreichen, die Blitze könnten durch Reibung oder durch den Anzug entstehen aber das man seine Hand wie Fesseln verwendet oder seine Gegner mit Gift erschießt ist dann doch bisl fern des machbaren.

      Sah zumindest echt gut aus auch wenns halt keine Überraschung war, tatsächlich fand ich den kurzen Dialog mit Jimbei am interessantesten, ich denke die Germa wird einfach nur ihre Schuld begleichen und dann verschwinden (naja und Rache nehmen) aber sie werden wohl kaum Verbündete (so wie die drauf sind wäre es aber auch verwunderlich wenn Sanji damit einverstanden wäre).

      Hoffentlich sieht man im nächsten Kapitel Big Mom beim Torte essen ^^.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Ich habe darauf gewartet, das Brulee von Katakuris Niederlage erzählt und wollte die Reaktion darauf von allen sehn. Wunsch wurde erfühlt.
      Die Germa 66 ist aber auch wirklich unglaublich, welche unnatürlichen Kräfte die haben.
      Ich denke die wollen Rache und ihre Schuld begleichen (was sie sicher nicht einfach so zugeben würden).
      Und auf Big Mom und die Torte hoffe ich auch, dass das endlich kommt.
    • Gerade das neue Kapitel gelesen. War ganz gut.
      Ruffy´s Reaktion auf die Fragen von Judge waren klasse. Zuerst bedankt er sich für die Hilfe und dann fragt er Sanji, warum Judge all die guten Sachen von Sanji aufzählt. Einfach mal das negative überhört.
      Am Ende kam dann auch noch Jimbei´s alte Crew zu Hilfe.
      Bin auf Kapitel 900 sehr gespannt. Ob BigMom dann die Torte ist?
    • Kyra-san schrieb:

      Bin auf Kapitel 900 sehr gespannt. Ob BigMom dann die Torte ist?
      Denke schon das Big Mom nun endlich die Torte isst, sie steht jetzt immerhin direkt davor.
      Ruffy war in diesem Kapitel aber wirklich genial, einfach mal die negativen Sachen über Sanji überhört und sich auch noch bei Judge bedabkt. So ist er eben unser Ruffy. :lol:
    • ALTER WAS WAR DAS FÜR EIN ENDE?! Das mein Ode nicht ernst oder? Ich meine bei Katakuris Kampf war im vorraus klar das Ruffy nicht sterben wird und damit kann man die Kapitel mit Spannung aber einer gewissen Sicherheit lesen aber haben die grade wirklich die Sunny versenkt? Da war ja grade nichts zu sehen was man als Täuschung seitens Oda nehmen kann (z.B. ne Explosion ohne das Schiff zu sehen oder einfach nur die darauf zufliegenden Kugeln), selbst die brennende Silhouette sah erschreckend stark nach der Sunny aus und da war die Flagge im Wasser...das würde Oda nicht wirklich bringen oder? Oder?! Verdammt ich will nicht das die Sunny zerstört wird (ich hatte schon leichte Panik als Big Mom das Schiff beschädigt hat, die Schäden waren ja da schon nicht gerade gering), noch so eine Szene wie mit der Flying Lamb verkraft ich nicht...

      edit: Ich bin jetzt mal fix durch nen Thread eines One Piece Forums gerauscht und hab geschaut was es da für Entdeckungen und Theorien gibt, da sind einige gute Sachen bei allerdings wäre da noch das Problem mit der Flagge auf dem Wasser (vielleicht hat sich das auch einfach losgerissen). Jedenfalls gefallen mir zwei Ansätze ganz gut, der eine geht davon aus das Nami mit ihrem neuen Klimataktstock ein feindliches Schiffe als Sunny ausgegeben hat und dieses wurde eben versenkt (das große Schiff war ja vorher nicht so nah dran). Die andere Idee bezieht sich auf den Blick von Nami als Ruffy und Chopper so geschockt in eine Richtugn schauen, sie aber in eine ganz andere, es könnte sich in Namis Blickrichtung also etwas befinden das schlimmer oder überraschender ist als das Flagschiff der Big Mom Piraten. Vielleicht (und ich hoffe verdammt nochmal darauf) wurde die Sunny zwar getroffen (das Bild find ich relativ eindeutig) aber es ist halt nicht ganz so schlimm und sie hauen mit nem Coup de Burst ab (im Ernst davon segeln dürfte vorbei sein) oder eben die Sache mit dem getarntem Feindschiff.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Totodile ()

    • Bin mir extrem unschlüssig was ich von diesem Kapitel halten soll.
      Bis zu dem Moment wo Big Mom anfängt zu singen, war das Kapitel noch in Ordnung, dann ist es richtig creepy geworden.
      Und dieses Ende erst, vielleicht bildet Big Mom das ganze auch nur ein und befindet sich in einer Art Trance?
    • Pures Gänsehaut-Chapter. Nach dem Sieg gegen Katakuri, dem Auftauchen der Germa 66 und Big Moms genüsslicher Tortenverzehr dachte ich, dass alles in trockenen Tüchern wäre. Das Blatt hat sich dann doch sehr schnell gewendet. :eek:
      Bin ich der einzige, der sich parallel zum Lesen des Chapters dieses Kapitel in der Anime-Adaption vorgestellt hat?
      Diese Gesangseinlage von Big Mom, während alles den Bach heruntergeht, wird man richtig gut in der Serie umsetzen, das sehe ich bereits vor meinem inneren Auge.
      Natürlich werden jetzt die Leute, die schnellstmöglich nach Wa no Kuni wollen, wieder seufzen, da sich der Arc nach dieser Aktion wahrscheinlich doch wieder ziehen wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gaudium ()

    • Gaudium schrieb:


      Natürlich werden jetzt die Leute, die schnellstmöglich nach Wa no Kuni wollen, wieder seufzen, da sich der Ark nach dieser Aktion wahrscheinlich doch wieder ziehen wird.

      Ich hatte ehrlich gesagt gehofft nach diesem Kapitel mal bisl spekulieren zu können wie es jetzt weiter geht aber das muss wohl noch warten ^^.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Wäre schon gewesen, wenn der Arc jetzt mal zu ende gewesen wäre, aber daraus wird wohl nichts.
      Am ende trollt Oda uns gewaltig und es ist nichts wirklich passiert, von dem was wir mit der Sunny gesehen haben.
      Kann diesem Arc sowie so nicht viel abgewinnen.
    • Interesantes Kapitel, ungewöhnlicher Titel.
      War ja irgendwie klar, das es die Strohhüte nicht erwischt hat, nur auf diese Art und Weise hätte ich wirklich nicht gedacht.
      Einige Aussagen waren auch sehr überraschend.
      Ruffy zu Jimbei: "Selbst wenn du stirbst, stirb nicht." - Das er sich jetzt aber auch ja dran hält und notfalls als Zombie zurück kommt. :lol:
      Was der komische Vogel (Name vergessen) zu Stussy sagt, damit hätte sicher wohl niemand gerechnet. - Einer aus der "Schlimmsten Generation" wird zum nächsten Piratenkönig aufsteigen und Ruffy ist sein Hauptkanditat.
      Nun wird es aber auch langsam Zeit nach WanoKuni aufzubrechen, ich will endlich Law wiedersehen.
    • Kyra-san schrieb:

      Ruffy zu Jimbei: "Selbst wenn du stirbst, stirb nicht." - Das er sich jetzt aber auch ja dran hält und notfalls als Zombie zurück kommt.
      Was der komische Vogel (Name vergessen) zu Stussy sagt, damit hätte sicher wohl niemand gerechnet
      Das ist ein typischer Ruffy Satz :D
      Und der Vogel heißt Morgan.
      Fand das Kapitel ganz in Ordnung, dafür was die Spoiler hergegeben haben.
      Aber Ruffy sieht mit Umhang echt cool aus, er braucht jetzt einen richtigen.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.