Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pinned One Piece Spoiler-Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Kann dem nur zustimmen, geiles Kapitel :)

      Ich hab Kaido im Vergleich zu Big Mom und Blackbeard für den cooleren Kaiser gehalten und er selbst hat ja auch eine überwältigende Stärke (und auch das er nach Ruffys Niederlage gemerkt hat das dieser ihn immernoch anstarrt war cool) aber meine Fresse, Big Mom wäre mir als Kaiser der über mein Leben bestimmt echt lieber. Klar die vordert meine Lebenszeit ein aber dieser Wahnsinnige vergiftet ein ganzes Land, unterjocht seine Einwohner und entwickelt neben den Smiles, die zusätzlich zu ihrer Primärfunktion auch noch zur Folter genutzt werden, Biowaffen die völlig wahllos eingesetzt werden. Noch sind es acht Tage bis zum Finale und ich sehe nicht wie Kaido besiegt werden soll (abgesehen von Big Mom vielleicht aber da wird Oda schon was aus dem Hut zaubern), aber selbst wenn der nicht besiegt wird hoffe ich doch das Wanos Einwohner ne ordentliche Revolution anzetteln und zumindest mit seinen Leuten und Oroshi kräftig den Boden wischen, verdient haben sie es definitv.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Fand das Kapitel auch sehr gut.
      Ruffy war mal wieder super drauf und wurde ein kleines bisschen sauer auf die Gefangenen die sich mehr wie Sklaven aufführen und Ruffy so ziemlich sauer gemacht haben. Und natürlich polt Ruffy sie um, das sie sich gegen ihre Wärter stellen und seine Verbündeten werden und so wurde Udon eingenommen. ein paar neue Kämpfer gab es auch noch dazu.
      So ganz nebenbei hat Ruffy auch noch in die Zukunft gesehen und die Bombe aufgehalten.
    • Gänsehaut diese letzten Seiten. Eine schöne Parallele zu zwei anderen Kaisern welche die Klingen gekreuzt haben, nur gehe ich davon aus das es diesesmal nicht so glimpflich abläuft. Kaido wirkt dabei aber auch verdammt cool, ich wette Big Mom hätte schlicht versucht ihn direkt zu killen und dieser Wahnsinnige gibt ihr erstmal ihre Teufelskräfte zurück. Zu schade das nächste Woche kein Kapitel kommt.

      Wenn man übrigens das Treffen von Shanks und Whitebeard als Einleitung der Schlacht von Marineford betrachtet, dann wäre das Treffen von Kaido und Big Mom die Einleitung des großen Krieges (und ich glaube aktuell nicht das der in Wano zum Feuerfest schon beginnt). Da Oda ja gerne mit Kapitelzahlen spielt würde mich mal interessieren wieviele Kapitel zwischen dem Treffen auf der Moby Dick und der Schlacht lagen, vielleicht ist das ja ein Anhaltspunkt wanns wirklich los geht.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Ich bin noch sehr am schwanken, wie ich den Kampf zwischen Kaido und Big Mom finden soll.
      Klar es sieht alles sehr episch aus, wie die beiden Kämpfen sieht genau so aus wie bei Shanks udn Whitebeard damals.
      Aber wenn Big Mom jetzt von Kaido besiegt wird, wäre das schon ein bisschen blöd, weil Ruffy doch eigentlich sie besiegen würde. Das gleiche gilt ja auch bei Kaido, wenn er jetzt besiegt oder angeschlagen wird.
      Oder wenn sie sich nicht gegenseitig besiegen, wie will man das ganze lösen? "Wir haben uns kurz gekloppt und jetzt trennen wir uns wieder?"
      Viel interessanter finde ich da King, das er zu einer ausgerotteten Rasse gehört und das Big Mom ihn haben will. Am ende haut sie ab und nimmt ihn mit. :lol:
    • Ich denke sobald die beiden richtig los legen werden sie von irgendeinem Mitglied von Kaidos Bande unterbrochen weil der neue Infos hat die wichtig genug sind einen kurzfristigen Waffenstillstand zu erzwingen. Man muss bedenken das zum Beispiel die Marine beim Treffen von Whitebeard und Shanks sehr nervös war, Garp hat das ganze relativ gelassen gesehen weil beide relativ entspannt Charaktere waren. Kaido und Big Mom sind da das krasse Gegenteil und Akainu dürfte das wissen. Zwar ist Wano kein Teil der Weltregierung aber allein zur Wahrung des Kräftegleichgewichts dürfte der Marine daran gelegen sein einen Kampf zwischen beiden zu vermeiden. Sei es die CP0 die wieder nen Auftritt hat (auf dem Cover gabs mal wieder Lucci zu sehen und auch wenn ich mir noch nicht sicher bin was die Beschriftung der Flasche in seiner Hand bedeutet denke ich das etwas dahinter steckt) oder ein Admiral mit ihnen Kontakt aufnimmt, man muss auch daran denken das die Revolutionäre Mary Joa angegriffen haben, da könnten jetzt auch Infos kommen, wer weiß was beide vielleicht für ein Interesse daran haben.

      Fraglich ist ob die beiden überhaupt in der Lage sind sich gegenseitig zu besiegen wenn sie so ne zähe Haut haben, eine Attacke wie von Queen hat ja auch keinen nennenswerten Schaden hinterlassen und für so nen Treffer braucht es schon einiges, dafür sind beide im Moment aber zu aufmerksam.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Aber woher soll die Weltregierung wissen das Big Mom auf Wano ist?
      Bei Totland waren ja fremede Gäste geladen, so wie eben Stussy die zu CP0 gehörte, was Big Mom aber nicht wusste, sonst hätte sie diese vermutlich nicht zu ihrer Tee Party eingeladen.
      Momentan habn wir aber auf Wano nur Charaktere die da auch hingehören. Sei es Leute von Orochi, von Kaido, Strohhütte, Anhänger von Oden, außer natürlich einer von ihnen ist ein Verräter und spielt ein doppeltes Spiel.
    • Die Marine hat auch Shanks und Whitebeard nach Möglichkeit im Auge behalten, nicht gänzlich erfolgreich aber sie wussten von dem Treffen. Es dürfte genug Spione und Beobachtunsposten geben welche die Kernterritorien der Kaiser im Blick behalten. Shanks wurde auch von Ace damals auf ner abgelegenen Winterinsel in ner Höhle aufgespürt, sprich es gibt Leute die wissen müssen wo sich die Kaiser aufhalten und sei es durch Gerüchte und die kann man fragen. Und es wird sicherlich auch Verräter in ihren Reihen geben, bei Whitebeards Verbündeten hat man ja gesehen das selbst die treuesten Anhänger durchaus zum Verrat fähig sind, es braucht nur den passenden Anreiz.

      Und das es definitv Informationsquellen unter den Piraten oder regierungsfremden Völkern gibt hat man im Zou-Arc gesehen, Jack wurde mit seiner Flotte versenkt und in der Zeitung für tot erklärt, die Info muss ja irgendwoher stammen. Entweder von Minks oder von Jacks Leuten.

      Achja und im Sabaody-Arc hat man bei Kizaru gesehen das es Abhör-Teleschnecken gibt (und davor auch glaube ich), wenn die jemand hat der damit auch umgehen kann sollte das machbar sein (jetzt fällts mir wieder ein, Nami hat Ruffy und Corby in Water Seven abgehört).

      edit: Zu King. Der gehört doch zum selben Volk wie die Leute auf Skypia oder? Die Flügel sehen zumindest nicht so aus als könnte er fliegen. Das Feuer bräuchte aber noch ne Erklärung. zu den drei Rassen die ihr noch fehlen würden dann noch Riesen und Minks zählen oder?
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader

      The post was edited 1 time, last by Totodile ().

    • Totodile wrote:

      Zu King. Der gehört doch zum selben Volk wie die Leute auf Skypia oder? Die Flügel sehen zumindest nicht so aus als könnte er fliegen. Das Feuer bräuchte aber noch ne Erklärung. zu den drei Rassen die ihr noch fehlen würden dann noch Riesen und Minks zählen oder?
      Dass er zu dieser Rasse gehört halte ich fast für ausgeschlossen, da Big mom ja gesagt hat, dass die Rasse totgeglaubt wird, aber wäre das wirklich der Fall, wenn ein Mitglied der schlimmsten Generation (und somit SEHR bekannter Vertreter) genau dieser Rasse angehören würde?(Uroge gehört sogar zu der gleichen Unterrasse der King angehören würde)

      Ich denke es hat schon einen guten Grund, warum King so verschleiert ist

      Und Big Mom hat Minks auf ihrer insel (Pekoms und der eine Mink, dwer Pedro erkannt hat fallen mir da sofort ein, aber ich glaube wir haben auch welche im Hintergrund gesehen)
    • Hoppla, ich meinte keine Minks sondern Tontatta xD.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • New

      Das war jetzt kein sonderlich spannendes Kapitel aber ich bin trotzdem zufrieden, Zorro und Shusui haben mal wieder bisl Platz bekommen und ich hoffe dass die gesamte Geschichte des Schwerts noch erzählt wird. Die Rebellion hat ihren Zulauf bekommen, Ruffy ist wieder fit (klar er hat Chopper dabei) und Kinemon wurde informiert. Das läuft im Vergleich zu anderen Arcs deutlich besser bei denen sich sowas meistens erst zum Ende gelöst hat, das kann man sich bei nem Kaiser natürlich nicht leisten und da funktioniert der Informationsfluss endlich mal, liegt aber vielleicht auch daran das Ruffy und Co. eher Unterstützung sind und nicht damit betraut wurden Infos weiter zu geben, dafür kloppen die sich einfach zu viel.

      Kawamatsu war also mal schlank, da würde ich mich noch über nen Flashback freuen, das sah bestimmt interessant aus.

      Und Queen will sich verdrücken, kann ich verstehen aber ist für sein Kaliber trotzdem etwas enttäuschend, Zorro oder Sanji verdrücken sich bei Ruffys kämpfen ja auch nicht weil sie Angst haben was abzukriegen. Nagut vielleicht liegts auch daran das Kaido und Big Mom genug Power haben um die Insel zu versenken, hoffentlich sieht man im nächsten Kapitel noch was davon oder bekommt wenigstens ein paar Infos über deren gemeinsame Geschichte.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • New

      Ich muss sagen der interessanteste Abschnitt ist für mich momentan der Part von Zorro.
      Gerade auch die Geschichte von dem Schwert und von Ryuma und welche Bedeutung das ganze für Wano hat.

      Vom Kampf Big Mom und Kaido erwarte ich mal nicht so viel, denke man wird nicht so viel sehen, sondern die beiden werden sich vermutlich bis zum Feuerfestival prügeln, damit sich Ruffy und Co in Ruhe formieren können.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.