Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Werwolf 3 [spiel]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Werwolf 3 [spiel]

      In Düsterheim lebten alle Bürger ein stinknormales, langweiliges Leben, bis sich eines Tages eine Verschwörung gegen die Bürger bildete. Es fing an mit einem jungen Mann der zum Satanist* wurde und von Luzifer die Kraft eines Wolfes bekam. Von nun an sollte er ein Rudel aus Werwölfen bilden und die christlichen Bürger in Düsterheim vernichten. Eines Nachts schlugen sie dann zu. Das Rudel drang in die Kirche ein wo gerade der Pfarrer betete. Zuerst bemerkte er die Werwölfe nicht doch dann hörte er die Tatzen auf dem Boden. Er drehte sich um und spürte den Wolfsatem auf seinem Gesicht dann wurde alles um ihn herum schwarz...



      Als eine gruppe gläubiger am morgen die Leiche fand erschauderten sie. Der Mann war übel zu gerichtet. Sein Genick war gebrochen, man konnte das grau seiner Eingeweide sehen und sein zerkratztes Gesicht war eine zu einem Ausdruck des Schreckens verzerrt. In der Hand des toten lag ein Brief:



      AN ALLE BEWOHNER DÜSTERHEIMS,
      wir, die Werwölfe die unter euch leben, werden euch nun für eure Sünden bestrafen! Wir werden euch Christen alle nacheinander töten und der Priester war die Warnung!



      Die kleine Gruppe schickte sofort jemanden zum Bürgermeister und dieser berief sofort eine Versammlung des Dorfes ein. Er verkündete: ,, Heute Nacht starb unser Priester. Er wurde von Werwölfen brutal ermordet." Ein Raunen ging durch die Mengen. Ab und zu verstand man: ,, Werwölfe? Gibt es sowas wirklich?" Dann sprach der Bürgermeister weiter: ,, Sie haben angekündet das sie uns alle töten wollen. Hiermit nehme ich die herausforderung an. Wir werden jeden Tag eine Abstimmung abhalten in der wir einen bestimmen der an diesem Tag stirbt." Dann ging er. Nocheinmal ging ein kurzes Raunen durch die Menge. Dann gingen alle in ihre Häuser. Und so begann ein Spiel auf Leben und Tod.



      *Satanist= Ein Mensch der nicht Gott sondern Luzifer als seinen herrscher anerkennt. Manche Satanisten sehen sich selbst als ihren Herrscher an, allerdings beten sie nicht sich selbst an. Sie bitten nur Luzifer (den Teufel) um Hilfe
      So nun zu den



      ROLLEN




      Der Büttel:





      ~Der Büttel kann erst seine Fähigkeiten nutzen wenn er den anderen Spielern sagt das er der Büttel ist. (z.B. so: Hey Leute hört mal her! Ich bin der Büttel!)
      ~Seine Optionen sind dann:
      1. Einmal pro Tagphase(sollte er Option 2 nicht einsetzten) kann er einen beliebigen Spieler verbrennen.
      2. Er kann einmal pro Tagphase (sollte er Option 1 nicht einsetzten) einen Spieler foltern. Das würde dann so ablaufen: Büttel: Spieler A bist du ein Werwolf?
      Spieler A: Ja ich bin ein Werwolf/ Nein ich bin kein Werwolf.
      ~Bei der Befragung muss der gefolterte Spieler immer warheitsgemäß antworten. Dies werde ich natürlich überprüfen. Falls dies nicht der Fall ist werde ich 1. die Warheit sagen und 2. mit Matzi über den betroffenen Spieler reden.





      Der Doktor:



      ~er kann einmal pro Nachtphase einen Spieler mit seinem Serum vor Werwolfsangriffen schützen
      ~jedoch kann er keinen Spieler 2 Nachtphasen hintereinander schützen.





      Der Graf:



      ~er stimmt wie jeder normale Bürger bei den Tagesabstimmungen ab.
      ~jedoch werden seine Stimmen von mir gemerkt und sie belasten immer. d.h. das die Stimme des Grafen bei jeder Abstimmung belastet. somit kann er für mehrere Leute gleichzeitig stimmen.
      ~sobald der Graf stirbt verschwinden alle seine belastungen





      Der Voodoo Städter:



      ~am Anfang jeder Nachtphase wählt der Voodoo-Städter einen Spieler aus. Sollte dem ausgewählten Städter passieren so stösst es auch dem Voodoo-Städter zu. Sollte dem Voodoo Städter etwas zustossen so stösst es auch dem ausgewählten Städter zu. d.h. sollte der ausgewälte Städter sterben so stirbt auch der Voodoo Städter und umgekehrt.
      ~sollte der Voodoo Städter den Pestkranken auswählen so sterben beide am Ende der Nacht.
      ~sollte der Ausgewählte Spieler in der Nacht vom Doktor geschützt werden so wird der Voodoo-Städter auch geschützt. Wenn der Basilisk in der selben Nacht den Voodoo Städter auswählt so sterben der Voodoo-Städter und der Spieler den er ausgewählt hat.





      Der Wermensch:



      ~er ist Anfangs auf der Seite der Städter
      ~stirbt er jedoch so überwindet er den Tod und steht von nun an auf der Seite der Werwölfe
      ~die Werwölfe kennen ihn nicht und er kennt sie nicht. Er ist also kein Teil des Rudels





      Der Pestkranke:



      ~während der Tagphase ist seine Krankheit ungefährlich. Man sagt die Sonne schützt.
      ~jeder Spieler der den Pestkranken besucht, stirbt.
      ~sollten die Werwölfe den Pestkranken während einer Nachtphase als Opfer auswählen so werden sie informiert das einer von ihnen stirbt. Sie entscheiden dann wer sterben soll und informieren mich.



      Seher: Er kann einmal in jeder Nacht einen beliebigen Stadtbewohner auf seine wahre Identität hin überprüfen.




      Die Werwölfe




      Der Basilisk:


      ~der Basilisk kann einmal pro Nacht einen Spieler beissen was an sich nicht gefährlich ist.
      ~sollte jedoch der Doktor den selben spieler auswählen so stirbt dieser Spieler, da das Gift auf das Serum des Doktors reagiert.


      ~sollte der Basilisk vom Doktor vom geschützt werden wolle so stirbt dieser durch sein eigenes Gift.

      ~wenn der Basilisk einen Spieler in 2 Nächten nacheinander beissen will so wird dieser nach dem ersten Biss gewahrnt und erkennt den Basilisken.








      Der Geisterwolf:


      ~ist Anfangs ein normaler Werwolf
      ~sobald er stirbt verweilt jedoch sein Geist beim Rudel


      ~er hat weiterhin eine Stimme bei den Abstimmungen im Rudel

      ~Tagsüber schickt der Geisterwolf mir eine PN mit seiner Stimme für die Tagesabstimmungen









      Der Höllenhund:


      ~In der Nachtphase bestimmt der Höllenhund einen Spieler. Solllte dieser Spieler am darauffolgenden Tag oder in der Nacht sterben so setzt der Höllenhund dessen Haus in brand.
      ~Durch diesen Brand wird die Rolle des toten nicht herausgefunden. Also weiss keiner welche Rolle der Spieler hatte


      ~sollte der tote Spieler Besuch gehabt haben so stirbt dieser auch





      Der Tagreisser:


      ~der Tagreisser kann in einer Tagphase einen Bürger töten. Jedoch wird er erkannt und wird sofort mit dem Tod bestraft.
      ~er kennt das Rudel nicht und sie kennen ihn nicht. Dadurch könnten sie ihn versehntlich töten da er nachts nicht wie die anderen Werwölfe schläft.





      So wie weitere Werwölfe ohne Rechte



      Andere:




      Der Golem:



      ~er steht auf keiner Seite bis der letzte werwolf stirbt


      ~wenn der letzte Werwolf gestorben ist wird er zum Werwolf und reisst nachts weiter die Opfer



      ~der Golem kann nicht gerissen werden da sein Körper aus Stein besteht

      jedoch kann er durch die täglich exekution getötet werden wenn er z.B. in einen See geworfen wird da Stein bekanntlich untergeht












      Romeo und Julia



      ~Sie sind wie das Liebespaar jedoch besteht der Unterschied das Romeo immer ein Werwolf ist und Julia immer eine Städterin ist.


      ~Die beiden dürfen zu keiner Zeit Nachichtenaustauschen.

      ~stirbt einer der beiden so stirbt der andere mit
      ~sollte am Ende nur noch Romeo und Julia leben so haben sie gewonnen.








      Das Galgenmännchen



      ~Steht auf der Seite der Städter.



      ~alle Stimmen die auf ihm lasten zählen 2. also wenn 2 für ihn stimmen so wurde er 4 mal belastet










      Die Zwillinge:



      ~die Zwillinge schlafen noch heute im selben Bett und so sterben beide wenn die Werwölfe einen von ihnen in der Nacht reissen.


      ~Sie dürfen nur in der Nachtphase PNs austauschen.



      ~wenn einer von ihnen hingerichtet wird muss nicht der andere mit sterben. Jedoch kann einer sich für den anderen Opfern und so wird dann nicht das eigetliche Opfer hingerichtet sondern der/sie Bruder/schwester.












      Spieler:




      1.greenARCEuS (weiblich)

      2.Lux (weiblich)
      3.rafa(m)
      4. MampfxoMax(m)
      5. Stafy (w)
      6. Thelimomon(m)
      7.Seca(w)
      8.Altruis(m)
      9.Matzi(m)
      10.Nyarth(m)
      11.Nicki(w)
      12.sanilari(w)
      13.Pachiboy(m)
      14.chelast101



      15.snow09


      Es beginnt nun:




      Die 1. Tagphase





      Sie endet am Mo. den 25.10.10 um 18.00. Sollte ich zu dieser Zeit nicht online sein so glit kein Post nach 18.00 Uhr

      The post was edited 2 times, last by Glaziola96 ().

    • So, wir fangen also mit einer Tagesphase an. Uns bleibt also nichts anderes übrig, als zu raten. Ich würde vorschlagen, dass wir für Inaktive stimmen. Dazu müssen sich die Leute erstmal melden.

      PS: 3 Tage sind ganz schön lang. Vor allem, weil wir noch keine Anhaltspunkte haben.
    • Schreib mich erstmal richtig :mad3:
      Außerdem erstelle ich gerade meinen Post, habt Geduld.

      ― Beiträge automatisch zusammengefügt ―

      Ich bin der Tagreisser und Romeo.:fies2:
      So Altruis, du hattest also schon in der ersten Tagesphase einen Volltreffer, Herzlichen Glückwunsch, aber weil ich dich nun hasse und meine von dir abgeschnittenen Körperteile rächen will, setze ich meine Fähigkeit ein und werde dich töten :>, denn noch lebe ich. Wir sehen uns in der Hölle. :hoho:
      PS: Tut mir Leid Julia...

      The post was edited 1 time, last by Nyarth ().

    • Oh was für ein Glück muss man ihn immernoch wählen damit er stirbt? Ich meine sinnvoller wäre es doch wenn er jetzt trotzdem tot ist und man nun dennoch andere User wählen könnte weil: 2 Personen vieleicht schon in der ersten Tagphase.
      Das ist jetzt eine Frage und ich erhoffe antwort.
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Nicki wrote:

      Oh was für ein Glück muss man ihn immernoch wählen damit er stirbt? Ich meine sinnvoller wäre es doch wenn er jetzt trotzdem tot ist und man nun dennoch andere User wählen könnte weil: 2 Personen vieleicht schon in der ersten Tagphase.
      Das ist jetzt eine Frage und ich erhoffe antwort.

      Es hieß ja: Wenn der Tagreisser jemanden tötet, wir er hin gerichtet!

      Und müssten wir nicht langsam anfangen, ab zu stimmen?
    • Wir sollten lieber warten, bis wir Leute haben die unaktiv sind meinte Matzi. Klingt auch ganz klug für mich. Weil wenn es doch Menschen sind wäre es ja kein Verlust weil sie inaktiv sind.
      Verstehst du?
      Lass Dir von niemanden je einreden, dass Du was nicht kannst. Auch nicht von mir. Ok? Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta
    • Also da es mit dem büttel dumm gelaufen ist hier noch ein kleiner Kommentar: sollte es wieder einen büttel geben der nächste der gefoltert wird muss sofort ohne disskusion antworten und ich bestätige nyarths rollen. Somit stirbt heute schonmal: Nyarth, der Tagreisser und Romeo, Altruis, der Büttel und Seca, Doktorin und Julia. Die Geschichte kommt morgen
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.