Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Angepinnt Fanwork-Regeln (August 2015)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fanwork-Regeln (August 2015)

    Da mir schon so einige Male aufgefallen ist, dass es User gibt, die scheinbar regelresistent sind und/oder die Regeln im Fanwork-Bereich nicht gefunden haben, bin ich mal dazu gewilligt, die für diesen Bereich wichtigsten Auszüge zu zitieren.
    Verbesserungsvorschläge für die Regeln oder Unverständlichkeiten dieser sind in dem oben verlinkten Thema vorzutragen. Generelle Verbesserungsvorschläge oder fanworkbezogener Diskussionsstoff sind hier abzuliefern.

    Fanwork-Regeln schrieb:

    Allgemeine Regeln

    - Ihr müsst über die Rechte der Werke verfügen, die ihr hier vorstellt.
    Erläuterung
    Mit der Erstellung eines neuen Themas bzw. eines Beitrages, mit welchem Werke präsentiert werden sollen, bestätigt ihr, dass diese Werke von euch erstellt und nicht anderweitig (zum Beispiel im Internet gefunden) herangeführt wurden. Sollten sich die rechtmäßigen Besitzer der Werke melden oder sollten eindeutige und klare Beweise vorliegen, die auf Diebstahl geistigen Eigentums schließen, ist mit der Löschung des Themas/Beitrages zu rechnen.
    Weiterhin bleiben Werke, die ihr hier vorstellt, euer Eigentum und stehen nicht unter dem Credit von Filb. Niemand soll das Recht haben, eure Werke zu benutzen, ohne dass ihr damit einverstanden seid! Zudem übernehmt ihr die volle Verantwortung für eure Werke.


    - Pornografische Inhalte sind in keiner Weise gestattet.
    Erläuterung
    Keine explizite Pornografie darstellen. Ausgeprägte Freizügigkeit nur mit Hinweis darauf erlaubt und bei visueller Darstellung bitte die Spoiler-Funktion hierfür verwenden.

    Erlaubung bis einschließlich FSK 16.


    - Keine Form von Rassismus oder Diskrimminierung als Hauptinhalt der Werke.
    Erläuterung
    Weder Rassismus noch Diskrimminierung soll in den Werken verherrlicht werden. Verwendung dieser Themen als Darstellung für falsches Handeln ist erlaubt.


    - Gewaltdarstellung nur in Maßen.
    Erläuterung
    Da das Kämpfen ein Bestandteil von Pokémon ist, welcher selbstverständlich nicht überall vorkommen muss, ist Gewalt unter Umständen erlaubt. Bei nahezu realistischer Darstellung ist die Verwendung von Blut und Wunden, die aus Kämpfen resultieren, stilistisch gesehen erlaubt. Keine extremen Darstellungen mit übertriebenem Blutvergießen und Abtrennungen von Gliedmaßen (bekannt als Gore und Splatter).

    Erlaubung bis einschließlich FSK 16.


    - Jegliche Inhalte müssen dominierend über Pokémon handeln oder Pokémon in irgrendeiner Form beinhalten (Faustregel 1/3 Offtopic-Stories, 2/3 Pokemon, dabei darf die erste gern OT sein)
    Erläuterung
    Kopplung an Anime, Spielen sowie Manga ist nicht erforderlich. Pokémon können auch indirekt aber trotzdem noch erkennbar (zum Beispiel symbolisiert) vorkommen.

    Es ist jedoch in Ordnung, wenn ab und zu zwischen vorwiegendem Pokémon-Fanwork kleinere Off-Topic-Elemente einfließen (wenige Off-Topic-Bilder zwischen Pokémon-Bildern, Off-Topic-Charaktere in einer Pokémon-Geschichte [Crossover]).


    - Bitte Doppelbeiträge/Doppelposts vermeiden. Editiert eure Beiträge, solltet ihr den vorherigen Beitrag selbst verfasst haben.
    Ausnahmen
    Mehrfachbeiträge bei langen Kapiteln, die nicht in einen Beitrag passen, sind von dieser Regel ausgenommen. Selbiges gilt für Themen, die eine gewisse Struktur beibehalten wollen (zum Beispiel: ein Beitrag für ein Inhaltsverzeichnis, ein Beitrag für die Charaktervorstellung, etc.). Vorstellung weiterer Werke nach einer "Antwortrunde" sind auch vor der Doppelbeitragsregel verschont.


    - Führt bitte keine Diskussionen oder Unterhaltungen in euren Themen, in welchen ihr Werke präsentiert.
    Erläuterung
    Werkvorstellungen und Kommentare mit konstruktiver Kritik sowie allgemeiner Bewertungen zu den Werken oder gegebenenfalls Aufträge sollten genügen. Als einzige Ausnahme gilt für die Werkvorsteller die Erlaubnis, Ankündigungen und Nachrichten innerhalb ihrer Themen an das Plenum zu richten.
    Beiträge, die nichts dergleichen beinhalten, werden als Spam angesehen und kommentarlos gelöscht.
    Für Diskussionen und Fragen könnt ihr den User direkt per Privatnachricht oder Profilnachricht kontaktieren.


    - Keine emotionalen Ausbrüche oder mutwillige Erregung von Emotionalität/Mitleid innerhalb der Themen.
    Erläuterung
    Es ist nicht gestattet, sich über vermeintliche Ungerechtigkeiten öffentlich in den Themen aufzuregen, um sich entgegen der sogenannten Ungerechtigkeit aufzulehnen. Sollte ein Problem mit einem oder mehreren Usern vorhanden sein, ist dieses privat (Profilnachricht, Privatnachricht, Chat) zu klären.
    Weiterhin ist es nicht gestattet, in den Themen über fehlende Kommentare zu trauern. Die Bettelei nach Kommentaren schrecken Kommentierer nur ab, da sie in den meisten Fällen nicht dazu bereit sind, solch ein Verhalten noch zu unterstützen.
    Die Userschaft ist nicht mit derartiger Emotionalität öffentlich zu belästigen.


    Fanwork-Regeln schrieb:

    Spezielle Regeln für Werke in Schriftform

    - Werke, die Gebrauch von sehr detaillierter Gewalt oder Freizügigkeit machen (als Vergleich: FSK 16), sind bitte im ersten Beitrag in einer Art Vorwort oder Ähnlichem zu nennen, damit andere, die nicht mit diesen Inhalten einverstanden sind, rechtzeitig das Thema verlassen können.

    - Gebt euch bitte Mühe, eure Werke der üblichen Rechtschreibung anzupassen. Fehler innerhalb dieser Werke können im Extremfall zu Unverständlichkeit oder Sinnentfremdung führen. Es gilt kein Verbot dafür, Fehler zu begehen. Doch wird schon erwartet, sich die Mühe zu machen, die Fehler gering zu halten.

    [...]

    - Versucht bitte, euch Mühe zu geben. Es wird erwartet, dass Fan-Geschichten eine Mindestanzahl von ungefähr 500 Wörtern haben. Die 500 Wörter sind als anzustrebende Richtlinie anzusehen und es gilt als noch erlaubt, wenn man anstelle von 500 Wörtern nur 470 Wörter geschrieben hat.

    - Gebt bei Fan-Geschichten bitte in eurem Thema an, solltet ihr längere Zeit (6 Wochen) inaktiv/abwesend sein, damit nicht das Missverständnis aufkommt, dass das Thema nur noch vor sich hinvegetiert.
    Mich dies per Privatnachricht oder Profilnachricht wissen zu lassen, gilt ebenfalls als ausreichend.

    - Ein Thema pro Geschichte ist erlaubt.

    - Kurzgeschichten (bis maximal zehn Kapitel) sind bitte als solche anzugeben, damit sie mit grobem Blick nicht mit abgebrochenen Geschichten zu verwechseln sind.

    - Es ist nur eine Geschichte pro Monat zu beginnen. Mit einer Geschichte sollte man sich gut genug auseinandersetzen und sich ebenfalls ausreichend mit ihr befassen. Ständiges beginnen neuer Geschichten zeugt nur von Langeweile. Kurzgeschichten sind von dieser Regelung ausgenommen. Bei diesen gilt "eine neue Kurzgeschichte" gleichgesetzt mit "einem neuem Kapitel". Wurde eine alte Geschichte auf Wunsch des Erstellers geschlossen, ist es dem Ersteller erlaubt noch vor Ablauf des Monats eine neue Geschichte zu beginnen.

    - Ein Kapitel pro Tag ist erlaubt. Weitere Kapitel, die am selbem Tag vorgestellt wurden, sind nicht gestattet und werden entfernt. Die Richtlinie für neue Kapitel liegt bei mindestens sieben Tagen. Nehmt euch Zeit und lasst anderen Zeit zum Lesen und Kommentieren. (Die Regel kann gerne umgangen gehen, schreibt dann aber bitte an die Fanfiction-Moderation eine PM: die Kommentar-Garantie wird dann nämlich außer Kraft gesetzt!)!!!NEU!!!

    - Bei Eröffnung einer neuen Geschichte hat der Prolog beziehungsweise das erste Kapitel vorzuliegen zu haben. Wer mehr Vorbereitungszeit benötigt, sollte das Thema entsprechend auch erst später eröffnet werden.


    Fanwork-Regeln schrieb:

    Spezielle Regeln für Kommentierer

    - Kommentare wie "Gutes Kapitel.", "Tolles Bild" und dergleichen mit ebenso geringer Aussagekraft sind zu unterlassen und werden als Spam angesehen. Sollte es der Fall sein, dass euch etwas an dem Werk, das ihr betrachtet, gefällt, so nennt es dem Ersteller.
    Als kleine Hilfe für diejenigen, die von sich denken, keine Kritik äußern zu können, hier ein paar Fragen, die man sich stellen kann, um den Kommentar zu füllen:

    Was hat mir an dem Werk gefallen?
    Warum hat es mir gefallen?
    Was hat mir nicht gefallen?
    Warum hat es mir nicht gefallen?/Was könnte man verbessern?

    - Es sind nur Beiträge erlaubt, die eine konstruktive Bewertung oder einen Auftrag an den Werkvorsteller beinhalten. Alle anderen Beiträge der Kommentierer werden als Spam angesehen und kommentarlos entfernt.

    - Richtet eure Aufträge bezüglich einer Klassifizierung (Sprite, Fanart, GFX) immer nur an einen Werkvorsteller. Weitere Aufträge an andere Werkvorsteller dürfen erst gestellt werden, wenn der aktuelle Auftrag erledigt oder abgebrochen wurde.

    -
    Stellt keine wahllosen Aufträge, nur um die Werkvorsteller zu beschäftigen oder weil ihr relativ schnell das Interesse für den zuvorigen Auftrag verloren habt. Denkt daran, dass jeder einzelne Werkvorsteller selbst und nach eigenem Ermessen entscheiden darf, ob er einen Auftrag annimmt oder nicht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Miao ()

  • Es gab eine Regel-Ergänzung:

    Ein Kapitel pro Tag ist erlaubt. Weitere Kapitel, die am selbem Tag vorgestellt wurden, sind nicht gestattet und werden entfernt. Die Richtlinie für neue Kapitel liegt bei mindestens sieben Tagen. Nehmt euch Zeit und lasst anderen Zeit zum Lesen und Kommentieren.
    Ich bin bis 17.9. im Urlaub.

    Fangeschichten #f-sandan# Lesecke #f-sandan# Redaktion Schreibworkshop #f-icognito-!# Lesezirkel

    Signatur und Avatar von @YnevaWolf danke <3
  • Hola Chicas

    Es gab ein paar Vorschläge, aber nur zwei Fotos wurden verteilt.

    Das Fangeschichten-Tutorial war bislang nur unter "Tutorials" zu finden, jetzt auch im FF-Bereich. Dort steht drin, was man inhaltlich beachten kann/muss. :D Das Regelwerk klär dann die äußeren Umstände.

    Pi mal Daumen gilt: im Pokemon-Forum Filb sollte Pokemon-Fanwork auch dominieren, daher 1/3 Offtopic, 2/3 Pokemon, grob überschlagen. Wer seine erste Story als OT beginnt, darf das gern machen, nur die nächste sollte dann schon das Hauptthema des Forums beinhalten.

    Gracias

    Jorge
    [IMG:https://vignette.wikia.nocookie.net/gravityfalls/images/6/6a/S2e5_Paul_Robertson_Giffany_standing.gif/revision/latest?cb=20141010215747]
    I AM YOUR NYUU WAIFU - CARRY MY BOOKS ò_ó
    Avatar von Valentinstagsaktion, zeigt Chloe und Bongo II, merci~ <3
Impressum · Datenschutz

© 1999–2018 Filb.de

Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.