Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

RTL2 zensiert Animes - Richtig oder Falsch?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • alta ernsthaft wen interessierts

      lebt ihr in der vergangenheit oder was

      es gibt schon seit jahren keine animes mehr auf rtl 2 und es wird dort auch keine mehr geben

      aber ja, es war gut dass rtl 2 animes zensiert hat. das anime programm war für kinder und die zuschauer waren kinder, wenn alles uncut wäre, hätte man es nicht in der uhrzeit direkt nach der schule zeigen können, ihr genies

      lmfao
    • Tahre wrote:

      alta ernsthaft wen interessierts

      lebt ihr in der vergangenheit oder was

      es gibt schon seit jahren keine animes mehr auf rtl 2 und es wird dort auch keine mehr geben

      aber ja, es war gut dass rtl 2 animes zensiert hat. das anime programm war für kinder und die zuschauer waren kinder, wenn alles uncut wäre, hätte man es nicht in der uhrzeit direkt nach der schule zeigen können, ihr genies

      lmfao


      gr8 b8 m8 i r8 8/8
    • Kurono wrote:

      gr8 b8 m8 i r8 8/8

      *wech damit*

      und nun hör auf normale beiträge als bait/troll zu deklarieren.

      wenn du einer meinung nicht zustimmst, sollst du entweder den beitrag ignorieren oder deine eigene meinung sagen wie jeder normale mensch

      nervt langsam

      edit ach und den satz außerhalb einer gewissen seite zu sagen ist sowas von lächerlich

      The post was edited 3 times, last by dipset125: Wortwechsel ().

    • Hättest du mal den Thread genauer gelesen anstatt hier aufzutauchen und Leute direkt in deinem ersten Beitrag zu beleidigen, aber scheinbar weißt du dir nicht anders zu helfen.

      Das Problem ist, dass RTL2 Animes ausgestrahlt hat, die absolut nicht für jüngeres Publikum geeignet waren.
      Anstatt diese Animes zu zensieren, hätten sie geeignetere Animes in ihr Programm aufnehmen sollen. Krampfhafte Zensur ist da absolut fehl am Platz.
    • Kurono wrote:

      Hättest du mal den Thread genauer gelesen anstatt hier aufzutauchen und Leute direkt in deinem ersten Beitrag zu beleidigen, aber scheinbar weißt du dir nicht anders zu helfen.

      Das Problem ist, dass RTL2 Animes ausgestrahlt hat, die absolut nicht für jüngeres Publikum geeignet waren.
      Anstatt diese Animes zu zensieren, hätten sie geeignetere Animes in ihr Programm aufnehmen sollen. Krampfhafte Zensur ist da absolut fehl am Platz.

      na gut aber wenn man das so wie du gesagt hast tun würde, wären millionen von menschen in deutschland nicht mit animes wie dragonball, detektiv conan, one piece und so aufgewachsen. und ich bin jedenfalls rtl 2 dankbar, dass sie animes zensiert haben und ich sie daher sehen konnte, dazu merkt man als kind die zensur sowieso nicht.

      und ich wollte mit meinem ersten beitrag nicht beleidigend sein.
    • *wech damit*

      Zum Thema: Zu der Zeit, als ich die ganzen Serien auf RTL II verfolgt habe, wusste ich noch nichts von der Zensur. Von daher wars mir damals egal und als Einstieg in die Manga und Anime-Szene hats gereicht.

      Allerdings wäre es natürlich wünschenswert, wenn man auf Zensur verzichten würde. Zumal die meisten Shounen selbst in der Original-Fassung nicht so schlimm sind, dass eine Zensur wirklich erforderlich wäre.

      The post was edited 1 time, last by dipset125: Beitrag zitiert ().

    • Tahre wrote:

      na gut aber wenn man das so wie du gesagt hast tun würde, wären millionen von menschen in deutschland nicht mit animes wie dragonball, detektiv conan, one piece und so aufgewachsen. und ich bin jedenfalls rtl 2 dankbar, dass sie animes zensiert haben und ich sie daher sehen konnte, dazu merkt man als kind die zensur sowieso nicht.

      und ich wollte mit meinem ersten beitrag nicht beleidigend sein.


      Dragon Ball Z lief soweit ich weiß unzensiert im Abendprogramm, so hätte man es einfach mit den anderen blutigen Animes auch machen sollen.
    • Tahre wrote:

      na gut aber wenn man das so wie du gesagt hast tun würde, wären millionen von menschen in deutschland nicht mit animes wie dragonball, detektiv conan, one piece und so aufgewachsen. und ich bin jedenfalls rtl 2 dankbar, dass sie animes zensiert haben und ich sie daher sehen konnte, dazu merkt man als kind die zensur sowieso nicht.

      und ich wollte mit meinem ersten beitrag nicht beleidigend sein.


      DBZ wurde von RTL II ja mal eine Zeit lang abends gezeigt soweit ich mich entsinne und ich nehme mal an, dass es dort auch gut geguckt wurde. Zudem wurde Detektiv Conan bezüglich der Morde meines Wissens nicht wirklich nennenswert zensiert, zumindest würd mich das doch etwas wundern wenn man bedenkt, dass jede zweite bis dritte Folge jemand dran glauben muss. Kann mich allerdings auch irren, man kann mich dann gerne korrigieren.
      Was die Leute hier halt am meisten stört ist die unnötige Zensur. Wie ich bereits gesagt habe, wenn mal die Serie zu brutal ist, als das sie die Szene aufgrund von Richtlinien nicht zeigen dürften (detailreiches Zerquetschen eines Kopfes oder so), dann seh ich einen Schnitt ein, sofern dadurch der Handlungsfluss nicht leidet. Allerdings gab es ist ja beim Paradebeispiel Naruto der Fall, dass Leute nicht getötet, sondern entführt wurden und somit hat diese Zensur dann mal eben die Story umgeändert und wenn Zensur die Handlung verändert, dann sollte man sich wirklich überlegen, ob die Sendung für den Zeitslot überhaupt geeigent ist. Man stelle sich nur vor wieviele Figuren in Game of Thrones entführt werden müssten, wenn RTL II das ins Kinderprogramm gesteckt hätte (ja, übertriebenes Beispiel, ich weiß). Zudem ist das auch insofern unsinnig, dass es ja eigentlich kein Problem ist, wenn eine Person in einer Serie, die im Kinderprogramm-Block läuft, stirbt. Ich meine Mufasa wurde auch nicht entführt, oder?
      Was ich damit sagen will: Zensur ist wenn sie begründet und in Maßen ist okay, aber RTL II hat einfach übertrieben, zumindest gegen Ende ihres Anime-Programms.

      The post was edited 1 time, last by Impergatox ().

    • So weit ich weiß wurde Detektiv Conan nicht wirklich zensiert, vielmehr wurden sämtliche Folgen auf die in Deutschland üblichen Zeiten geschnitten, ua auch 60-minütige Specials usw. Dadurch musste zwangsläufig natürlich was an Handlung verloren gehen. Ob die das dann aber genutzt haben um "ungeeignete" (was auch immer sowas heißen mag) Stellen wegzuschneiden weiß ich nicht.

      @Tahre Achte bitte auf deine Wortwahl. Du hast nicht zu entscheiden, worüber die Leute sich hier unterhalten.
      Endlich zertifiziert, endlich M.Sc. in Biological Sciences!
    • Die Zensierungen bei Animes sind eigentlich totaler Schwachsinn.
      Bei irgendwelchen Mitten im Leben-Serien beleidigen die sich, verprügeln sich und machen Rum und es wird fast garnicht zensiert.

      Bei irgendwelchen Animes werden aber schon Bikiniszenen als Pornografie abgestempelt. :was:
      #FkTheLogic
    • GFNiklas wrote:

      Die Zensierungen bei Animes sind eigentlich totaler Schwachsinn.
      Bei irgendwelchen Mitten im Leben-Serien beleidigen die sich, verprügeln sich und machen Rum und es wird fast garnicht zensiert.

      Bei irgendwelchen Animes werden aber schon Bikiniszenen als Pornografie abgestempelt. :was:
      #FkTheLogic


      Was dann Kinder und Jugendlich gucken, jo ^^
      Heut muss man nur den Fernsehr einschalten und sieht gleich ein paar Brüste und ein paar Sender weiter Leute unten ohne. Und man muss sich nur Nachrichten in jeder medialen Form ansehn um Tot und Verderben zu sehn. Jaa...
      Ich hab auch Felidae und Watership Down unzensiert gesehn. Hats mir geschadet? Nö.
    • Starfighter-Suicune wrote:


      Ich hab auch Felidae und Watership Down unzensiert gesehn. Hats mir geschadet? Nö.


      Richtig!!!
      ... abgesehen davon, dass die Anime-Serien usw. eigentlich für die Erwachsenen damals produziert wurden, weswegen Manga in Mundart Übersetzt doch auch irgendwas mit unverantwortliche Bilder bedeutet.
      Ich finde es schrecklich, dass immer alles zensiert wird...
    • *Staub wegpust*
      Die XYZ Episode die heute in den USA lief hat wieder ein lachhaftes Beispiel geliefert:

      Links: An Kugeln gefasselt
      Rechts: Schwebt in der Gegend rum, vll. grad mal Füße gefesselt



      So sieht die Folge dann auch hier auf Nickelodeon aus :>
    • Die wohl bescheuertste Zensur ist der Austausch von allen Wörtern, die irgendetwas mit dem Tod oder Sterben zu tun haben durch "Besiegt werden" in der deutschen Synchro von Naruto...

      Grüße gehen raus an @Folichu
    • Guten Morgen Hidan, der wo unbesiegt ist

      Guten Morgen Sarutobi-Hokage, der wo seit seiner Besiegung nicht mehr aufgetaucht ist, bis er wieder entsiegt wurde

      Was an den Kugelfesseln so schlimm ist, weiß ich jetzt auch nicht. So in einer Welt mit Feuerstürmen, Donnern, Eisstrählen, Steinhagel und was weiß ich alles. Da ist das richtig, richtig protal Alda weisch.

      Vor allem bringt es ja einfach gar nichts. xD Dass man hässliche Wunden und sowas zensiert, das ist ja noch durchaus angebracht, je nachdem, wie das aussieht, aber was jetzt nicht explizit 16+ ist gehört da ja wohl nicht zensiert, und dazu gehören weder irgendwelche "Fesseln" noch irgendwelche harmlosen Schimpfwörter wie "Scheiße", die die sowieso auf dem Pausenhof dreimal täglich hören. Und außerdem, mal ganz im Ernst, Kinderfilme, wo eine Figur stirbt, gibt es haufenweise.

      Team Scowzy - Shitposting is my kink
    • Ich bin zu faul, die ganzen 7 vorigen Seiten durchzulesen, aber grundsätzlich möchte ich mal erwähnen, es ist ja nicht immer die Schuld unserer Sender, die "kaufen" ja häufig nur die schon vorzensierte US-Fassung und ändern die dann natürlich nicht zurück, sondern synchronisieren, was sie haben.
      Ansonsten halte ich gerade heutzutage, wo jeder Fan sich sowieso beim ersten Hauch des Wortes "Zensur" das Original aus dem Internet lädt, entsprechende Zensur für unnütz.
    • Ich finde das wirklich sehr schade, wieso muss das sein? Weil es halt so ist, RTL2 macht doch sowieso was die wollen. Hauptsache es lauft irgendeine ...... dort im Fernsehr. Solange die wichtigen und guten Animes bleiben, dann ist mir das egal, aber wen sie wichtige Animes wegnehmen, dann geht das zu weit. Im Endeffekt ist das alleine am Sender seine Entscheidung, schade das wir Indirekt (ausser mit den Einschaltquoten) nicht sonderlich viel machen können.

      Lg
    • Ich finde Zensuren nicht generell gut oder schlecht, sondern finde eher, dass es vernünftige Gründe für oder gegen eine Zensur geben sollte. Vor allem sollte man aber auch abwägen, ob eine Zensur überhaupt zwingend nötig ist. Dragon Ball Z und GT hätte man zB nicht oder zumindest nicht so extrem zensieren müssen, wenn die Sendungen zu einem entsprechenden Zeitpunkt ausgestrahlt worden wären, aber nein, man verbindet ja Anime generell mit Zeichentrick und somit Kinderprogramm, also muss es auch im Kinderprogramm ausgestrahlt werden, damit es auch möglichst viele kleine Kiddies gucken....
      Naja und dann gibt es noch Zensuren, die einfach nur noch lächerlich sind, wie die Mädels im Schwimmbad in einer der ersten YGO! GX Episoden, denen man einfach nur hässlich Bikiniträger anmalen musste. Mein Gott, die waren bis zu den Schultern im Wasser, man kann sich also auch echt anpissen!

      Aber von den teils unnötigen Zensuren abgesehen, würde ich mich freuen, wenn RTL2 wieder die Animes ins Boot holen würde. Deren jetziges Fernsehprogramm ist einfach nur der letzte Scheiß, der bloß der Verdummung des deutschen Volkes dient, damit es nicht mitkriegt, was um es herum geschieht....
      Aber wenigstens haben RTL2 die Animes auch so bearbeitet, dass man die Episodentitel auch lesen kann, während sie auf Prosieben Maxx nur japanisch sind. Kann man als deutscher ohne Japanischkentisse ja auch super lesen/verstehen.... Alleine bei den Conan Filmen. Oh schön, die übersetzen die Japanischen Schriften... Wäre nur wesentlich sinnvoller, wenn man man die deutschen Schriften nicht genau über die japanischen draufknallen würde, sodass man am Ende überhaupt nichts mehr lesen kann....
      Vor allem aber hatte RTL2 vernünftige Sprecher verpflichtet. Dragon Ball Z und Super kann ich mir auf Maxx jedenfalls gar nicht antun, weil's einfach nur grottig ist.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.